skip to Main Content

Vom 8. bis zum 12. April 2009 fand das zweite deutsch-chinesisches Hochschulforum mit dem Titel: „Die Rolle der Hochschulen bei der Qualifizierung von Fachkräften: Reform und Innovation“ statt. Diesmal an der Zhejiang University in Hangzhou (China).

Die 30 chinesischen und 11 deutschen Teilnehmenden waren Delegierte der chinesischen National Association for the Study of Higher Education (NASHE), der Association of Higher Education of Zhejiang University, der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) und der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf). Im Anschluss, am 13. April, war die deutsche Delegation zu einer Deutsch-Chinesischen Konferenz zur Hochschuldidaktik und –forschung an Fachhochschulen eingeladen, die an der Shanghai Normal University stattfand. Diese wurde von der chinesischen National Standing Conference of Rectors of Universities & Colleges of Applied Sciences mitveranstaltet. 11 chinesische und 11 deutsche Delegierte nahmen daran teil.